Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Am Ufer der Vernunft

39,00 €

inkl. 7% USt. , versandkostenfrei

Lieferbar in ca. 5 Tagen


Auch in diesem Trio beweist der Komponist Enjott Schneider seinen Erfindungsreichtum, der durch den Bezug zu dem berühmten Münchner Original Karl Valentin natürlich besonders gefordert ist. Mit musikalischen Mitteln, die auch theatralische Effekte einbezieht, gelingt Schneider eine liebevolle Hommage an Karl Valentin (1882-1948) und dessen Linksdenken, an seine bizarre Logik, Wortakrobatik, an die eskalierende Verhinderung und das destruktive Spiel.Schneider ist seit 1979 Professor für Musiktheorie, inzwischen für Filmkomposition in München. Seine umfangreiche Tätigkeit als Komponist, Interpret, Musikschriftsteller und Dozent machen ihn zu einem vielseitigen Musiker, dessen kompositorisches Schaffen von klassischer Avantgarde bis Pop reicht.

für Trompete, Posaune und Klavier

Inhalt:
I Galopp 1: Der Vorstadt-Hypochonder - II Der Wuhwuh kommt... - III Galopp 2: Revolutionszwetschgen - IV Kurzer Rede langer Sinn - V Galopp 3: Tingel-Tangel

Verlag Schott Music  
Artikelnummer:190869
Kategorie:Gemischtes Ensemble
Besetzung: Gemischtes Ensemble  
Schwierigkeitsgrad: 4 (schwer / Oberstufe)  
Komponist: Enjott Schneider
Kompositionsjahr: 2008.
Dauer: 19:00.
Seitenanzahl: 76.
Instrument: Trompete, Posaune und Klavier.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Kontaktdaten