Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Noten für BlasorchesterA Day of Hope

85,00 €

inkl. 7% USt., versandkostenfrei

Lieferbar in ca. 5 Tagen


Beschreibung

Ein Tag der Hoffnung? beginnt mit einer erwartungsvollen Trompetenfanfare, welche in Folge vom gesamten Blech übernommen wird, ehe das Hauptthema des ersten schnellen Teiles in tänzerischer Weise von den Holzbläsern präsentiert wird. Ein Tenorhornsolo leitet schließlich, ähnlich einem Recitativ, zum romantischen Mittelteil über, dessen Melodie wird getragen von einer Solotrompete um dann im tutti Orchester zu erklingen.Den Abschluss bildet ein erhabener Marsch welcher im Stile britischer Militärmärsche gehalten ist, dabei gestaltet sich das tänzerische Hauptthema des ersten Satzes jetzt lyrisch und edel. Die Fanfaren der Einleitung erklingen noch einmal in kurzen Zitaten, ehe das Werk majestisch und hoffnungsvoll sein Finale findet.A Day of Hope steht für Frieden und Gerechtigkeit, es ist ein rundherum optimistisches Werk welches die positive Ausstrahlung der Musik in jeder Lebenslage verkörpert.

Hörbeispiel

Muster-PDF

Verlag Rundel Musikverlag  
Artikelnummer:100673
Kategorie:Konzertwerke
Besetzung: Blasorchester  
Genre: Konzertwerk
Komponist: Neuböck, Fritz  
Format:DIN A4

Bewertungen (1)

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Ihre Meinung mit:

5 von 5

»A Day of Hope« – »Ein Tag der Hoffnung« nennt Fritz Neuböck sein neues Werk. Eine durch und durch hoffnungsvolle Aussage, mit der der Komponist für Frieden und Gerechtigkeit plädiert. Dies setzt er um in eine optimistische Musik mit einer positiven, ansteckenden Ausstrahlung. »A Day of Hope« ist für Mittelstufenorchester geschrieben und dauert rund 5:30 Minuten. Nach einer einleitenden Fanfare der Blechbläser erklingt das erste Thema: heiter, tänzerisch, rhythmisch frisch und leicht. Nach einer solistischen Ãœberleitung folgt ein romantischer Mittelteil. Derartige Melodien aus Neuböcks Feder tragen immer einen besonders weichen, rührenden, aber nicht kitschigen Klang. Den Abschluss der Komposition bildet ein Marsch, nicht wuchtig, kräftig, sondern erhaben und elegant im Stile der englischen Militärmärsche. Mit den Fanfaren der Einleitung schließt sich der Kreis des »Day of Hope«. Eine gelungene Komposition, die Musiker wie Publikum freudvoll und hoffnungsvoll stimmen wird. Das Werk ist auf der Rundel-CD »Sound of Spring«, von den Washington Winds gespielt, zu hören.

.,21.03.2011

Dieses Stück als Aufnahme auf CD
Sound of Spring

Sound of Spring

15,00 € *
Unsere Empfehlungen
4.82 / 5.00 of 899 blasmusik-shop.de customer reviews | Trusted Shops