Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
55 leichte Stücke op. 22

14,50 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Lieferbar in ca. 5 Tagen


Beschreibung

Der Komponist J. B. de Boismortier (1682-1765) hat den Spielern der Querflöte viele Werke gewidmet. Er schrieb zahlreiche Sonaten für zwei Flöten und Sonaten für Flöte und Generalbaß, aber auch Zyklen von Sonaten für drei Flöten ohne Baß und mit Baß sowie Konzerte für fünf Flöten. Der Komponist lebte in der ersten Blütezeit der Flötenmusik, als das Instrument von vielen Liebhabern bevorzugt wurde, die immer wieder neue Werke suchten. In diesem Werk für die Anfänger des Flötenspiels bringt der Komponist nur Beispiele in den zu seiner Zeit auf der Flöte spielbaren Tonarten. Diese folgen abwechselnd beiden Richtungen des Quintenzirkels, sodass von C-Dur aus die Vorzeichen schrittweise anwachsen. Damit ist dieses Werk sowohl eine Einführung in das Lesen und Verstehen der Tonarten, als auch ein einzigartiges Werk im Bereich der für den Unterricht gedachten Musik für Melodieinstrumente.

für 2 Flöten

Muster-PDF

Verlag Schott Music  
Artikelnummer:191540
Kategorie:Querflöte
Genre: KlassikSpielbuch
Komponist: de Boismortier, Joseph Bodin
Schwierigkeitsgrad: 2 (leicht bis mittelschwer / Unterstufe)  
Instrument: Querflöte
Format:30,5 x 23 cm
Instrument:2 Flöten
Kompositionsjahr:1728
Seitenumfang:34

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:


4.82 / 5.00 of 899 blasmusik-shop.de customer reviews | Trusted Shops